Gesundheitswäsche - Vollversorgung

Jeder Mensch zeigt mit dem, was er anzieht: "Das bin ich!"

Kleidung ist der sichtbare Ausdruck von Individualität auch und gerade im Seniorenheim. Das Wäsche-Handling der Bewohnertextilien in einem Senioren- bzw. Pflegeheim nimmt bekanntlich viel Zeit in Anspruch. Es lohnt sich also darüber nachzudenken, wie man diese Dinge einfacher, kostentransparenter und zeitsparender organisieren kann.

Der "Stoff" zum Nachdenken heißt: "Senioren-Wäscheservice für Bewohnertextilien" von RENA. Wir bieten Ihnen den kompletten Service, der Ihr Pflegeteam spürbar entlastet, Klarheit bei den Kosten schafft und garantiert, dass sich Ihre Senioren wohl fühlen.

  1. Darauf kommt es an
  2. Kennzeichnung der Senioren-Wäsche
  3. Abholung der Wäsche
  4. Hygienische Pflege der Textilien
  5. Zuordnung der Senioren-Wäsche zu den Heimen und Trägern
  6. Anlieferung durch RENA
  7. Trägerbezogene bzw. objektweise Abrechnung

Darauf kommt es an

Aufgrund der Technologie und Logistik im Hause RENA ist unser Unternehmen in der Lage, für Altenheime Heimbewohner-Wäsche mit allen erforderlichen Ansprüchen der Einrichtung zu erfüllen.

Durch die räumliche Konzentration von Wasch- und chemischen Reinigungsleistungen können wir unseren Kunden einen Komplettservice anbieten.

Kennzeichnung

Eine wichtige Rolle bei der Bearbeitung von Senioren-Wäsche spielt die ordnungsgemäße, namentliche Kennzeichnung jedes Wäschestückes. Das schließt Verwechslungen aus und entspricht den allgemeinen Hygiene-Richtlinien.

Die Kennzeichnung aller Wäsche erfolgt in unserem oder Ihrem Hause durch die Mitarbeiter von RENA.
Dabei wird auf jedes Wäsche-Kleidungsstück ein wasch- und reinigungsbeständiges Namensschild aufgebracht.
Auf diesem Namensschild sind die wichtigen Informationen für das Sortieren der einzelnen Kleidungsstücke verankert, z.B.:

  • der Trägername
  • das Seniorenheim
  • die entsprechende Station
  • die Etage
  • die Heimbewohner-Nummer


oder ähnlich, ganz nach Ihren Wünschen.
Somit kann sich auch jeder Senior gewiss sein, dass er auch immer wieder seine eigene Wäsche erhält. Verwechslungen sind durch dieses System ausgeschlossen.

Abholung der Wäsche

Was an Schmutzwäsche anfällt, wandert unsortiert, ob Oberbekleidung oder Leibwäsche, Weißes oder Buntes, Wolle oder Synthetik, einfach in den Wäschesack. Somit entsteht für Sie das Problem des arbeitsaufwendigen Sortierens der Wäsche nicht. Sie können Arbeit, Zeit und natürlich auch Geld dadurch sparen.

Die Abholung der Schmutzwäsche erfolgt durch zuverlässige Mitarbeiter von RENA an den von Ihnen gewünschten Stellen bzw. Stationen im vereinbarten Turnus und zur vereinbarten Zeit.

Hygienische Pflege der Textilien

Perfekte Pflege - alles wird bei RENA sauber und schonend gewaschen oder gereinigt. In den RENA-Textilreinigungsbetrieben leisten Fachkräfte auf dem Gebiet der Textilreinigung täglich Ihr Bestes. So wird unser Unternehmen den hohen Ansprüchen einer Gesundheitswäscherei gerecht. Ständige Qualitätskontrollen eines unabhängigen Institutes sichern die Hygiene und Sauberkeit. Die ankommende Schmutzwäsche sortieren die Mitarbeiter unseres Teams nach Waschprogrammen und Textilarten. Nach erfolgter Reinigung kommen alle Kleidungsstücke zur Versandabteilung.

Zuordnung der Senioren-Wäsche zu den Heimen und Trägern

In der Versandabteilung wird dann die komplette Bewohnerwäsche eines Heimes aufgrund des ausgeklügelten Systems der Kennzeichnung den einzelnen Trägern zugeordnet. Dies beginnt mit dem Zusammentragen der Kleidungsstücke eines Heimes, aus Wäscherei und chemischer Reinigung. Anschließend sortieren unsere Mitarbeiter die Wäsche nach Stationen bzw. Etagen und anschließend nach den einzelnen Trägernamen. Nach diesem Arbeitsgang werden die Wäsche-Posten der Heimbewohner in Folie verpackt und kommen zur Auslieferung. So erhält jeder Senior Ihres Heimes die saubere Wäsche ordentlich gelegt, schrankfertig verpackt zurück. Blusen, Kleider, Hosen und Anzüge bringen wir hängend auf Bügeln. So ist der Weg der Wäsche zurück in Ihr Heim genauso direkt wie beim Einsammeln der Schmutzwäsche.

Anlieferung

Sie selbst bestimmen den Ort der Anlieferung - zentral oder dezentral - wir richten uns nach Ihren Wünschen. Für Ihr Pflegeteam bleibt wirklich nichts weiter zu tun, als die fertig gereinigte Wäsche in den Schrank zu setzen oder die Kleiderbügel hinein zu hängen.

Trägerbezogene Abrechnung

Die Kosten des "Senioren-Wäscheservice für Bewohnertextilien" werden dem Kunden je nach Wunsch in Rechnung gestellt. Dabei ist eine trägerbezogene Abrechnung genauso möglich wie eine Sammelaufstellung aller Posten. Gern geben wir Ihnen noch weitere Auskünfte. Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse an unseren Leistungen haben